Chibitronics, Geburtstag, Interaktiv

Bärmail meets LED

Vor Kurzem feierte eine liebe Arbeitskollegin ihren Geburtstag. Da sie Bären liebt, wollte ich für sie eine ganz spezielle Bärenkarte machen. Entstanden ist eine interaktive Karte mit einer kleinen, leuchtenden „Übärraschung“…

Das „Bärmail“-Stempelset von Create a Smile war perfekt für dieses Vorhaben. Zuerst habe ich den Bären auf dem Fahrrad und die Briefe mit Memento Tuxedo Black gestempelt, dann mit Copic Ciao-Stiften koloriert und schliesslich von Hand ausgeschnitten. Danach habe ich die Hügellandschaft aus braunem Papier ausgestanzt und mit verschiedenen Distress Inks für ein wenig Struktur gesorgt. Auf die Hügellandschaft habe ich mit Versamark die passenden Geburtstagswünsche gestempelt und mit weissem Embossinpulver fixiert, auf das Pulltab habe ich die passende „Übärraschung“ gestemptelt. Auch den blauen Himmel erstellte ich mit Distress Ink. Die sichtbaren Teile der Karte waren damit bereit. Nun ging es an die ganzen unsichtbaren Mechanismen.

Hinter dem braunen Hügel ist ein versteckter Pulltab-Mechanismus verborgen. Das Video von Jennifer McGuire half mir sehr dabei. Das Fahrrad des Bären ist an der einen Seite des Pulltabs befestigt. Auf der Unterseite des Pulltabs habe ich einen mit Kupfertape umfassten Slider angebracht. Auf der Unterseite der Karte habe ich mithilfe von Kupfertape und einer Knopfbattiere einen Stromkreis erstellt, der ein rotes Chibitronics-LED-Lämpchen zum leuchten bringt. Diesen Stromkreis habe ich dann durchbrochen, so dass das Lämpchen im Normalzustand nicht leuchtet. Sobald man dann jedoch am Pulltab zieht und den Bären mit dem Fahrrad in seine Endposition bringt, wird dank des Kupfertape-Sliders am unteren Teil des Pulltabs der Stromkreis geschlossen und das rote Lämpchen beginnt wieder zu leuchten. Nun musste das Ganze noch fertig zusammengesetzt werden, insbesondere die Briefumschläge mussten so platziert werden, dass sie in der Startposition vom Bären verdeckt werden, in der Endposition musste das Herz des grossen Umschlags genau über dem LED-Lämpchen angebracht werden.

Verwendetes Material:
– Stanzen: „Stitched Hillside Borders“ von Lawn Fawn
– Stempel: „Bärmail“ von Create a Smile, „Glückwunsch 2“ von Klartext, „One-Of-A-Kind“ von Honey Bee Stamps
– Stempelfarben: Memento („Tuxedo Black“), Mini Distress Inks („Broken China“, „Rusty Hinge“, „Gathered Twigs“ und „Black Soot“), Versamark
– Sonstiges: Chibitronics Red LED Circuit Sticker, Chibitronics Copper Tape, Knopfbatterie, Foamtape, Papier von Paper Poetry, Copic Ciao Stifte, weisses Embossingpulver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s